bernd-schacht - Corona Zeiten

Ja, wir leben noch! Und es geht uns sehr gut. Ganz neue Erfahrungen und es kam alles so plötzlich. 

Ich möchte hier nicht über das Virus und wenn und aber schreiben, denn das haben wir zur Genüge in allen Medien.

Ich möchte euch auch nicht erzählen wie wir unsere Tage verbringen, denn das ist ja nicht mein Ding auf dieser Reiseseite. 

Ich möchte euch aber zeigen was unser sozusagen "Reise Altenativprogramm" bedeutet.

Das Reisen ist ja nun erst einmal Vergangenheit. Wann es wieder möglich sein wird unsere vielen Pläne zu leben ist völlig offen. 

Spanien meldet heute Abend das es eventuell in diesem Jahr keine Einreisen zulässt! 

Wann wir also wieder mal in unsere Wohnung nach Fuengirola können das "steht in den Sternen". 

Unsere große Kreuzfahrt nach Südafrika werden wir wohl nicht antreten. Wenn Aida diese Reise im Oktober nicht känzelt, dann werden wir die Tour um ein Jahr verschieben. 

Am ehesten werden wir wohl hoffentlich alsbald in unserem Wohnmobil unterwegs sein in unserer Heimat und sicherlich auf überfüllten Plätzen.


 Seit unserer Rückkehr aus Spanien haben wir nun schönes Wetter. Am Anfang der "Corona-Zeit" noch recht frisch, aber viel Sonne. Wir sind sehr viel mit Jade unterwegs.






Kloster Marienstadt, ohne Corona immer Bertrieb, jetzt angenehm ruhig und es gibt aber leider kein Klosterbräu!





Siegen zu sehen vom Ottoturm











Viele Wanderwege direkt vor der Haustüre. Der Europa Fernwanderweg E1 führt an unserem Haus vorbei. Der ist 8000 KM lang und startet  vom Nordkap bis in den Süden Italiens.


Oberhalb unserer Heimat Herdorf


Tolle Ideen während Corona








Wir sind des öfteren mit unserem Tandem auf Tour.


Oder auch mal eine Caprio-Tour bei dem tollen Wetter. Hier am Neubau meiner ehemaligen Firma.


Jeden morgen eine Stunde mit Jade in den nahen Wäldern.





So sieht es derzeit leider in den Heimischen Wäldern aus.


Cabrio-Tour in das Bergische Land. Wir besuchen die alten Freunde Christine und Winnie.


Die beiden betreiben einen Obst und Gemüsehandel. Heute auf dem Wochenmarkt in Much.





Siesta mit Gyros, Pommes und ner Coke.


Eine herliche Tour bei viel Sonne und Wärme macht uns einen schönen Tag.





Bike-Tour nach Bad-Marienberg


Hier ist ansonsten Hochbetrieb, jetzt ist alles ruhig.


Fotos vom Turm








Pause mit Abstand.




Es waren gesamt 113309 Besucher (287287 Hits) hier!