bernd-schacht - März 2020

17.3.2020
Heute ist Abflug! 

Anstehen beim Brot holen. 


Ausharren bis zum Abflug. 


So war die Abreise nicht im Plan


14.03.2020
Nu ist alles anders. Die Welt dreht sich weiter, aber es wird "holprig"!
Wir fliegen nun doch am Dienstag zurück. Sind froh diesen Flug noch bekommen zu haben.
Der Corona Virus bestimmt das Leben in Europa ganz und gar. So auch hier in Andalucia und in Fuengirola.
Bei unserer Abreise sah alles noch relativ human aus. Obwohl meine Rosi ein ungutes Gefühl hatte. Und sie hatte mal wieder Recht!!
Hier steht das Leben still. Der Notstand ist ausgerufen und man entscheidet heute sogar über die drastische Maßnahme einer Landesweiten Ausgangssperre ab Montag.
Wir sind jedenfalls froh wenn wir am Dienstag Abend im Flieger nach Hause sitzen.
Ich möchte das Thema hier jetzt beenden da alle genügend informiert sind und um die Dramatik bescheidt wissen.
Sicherlich werden wir am 26. April nicht wie geplant wieder hier hin fliegen können. Es macht mich bei allem Leid natürlich traurig das unser Reiseleben aus den Fugen gerät.
Das ganze planen muss ich sicher erst mal einstellen.  
Zuerst verordnen wir uns selbst mal eine zweiwöchige Karantäne in unseren vier Wänden zu Hause.

Bei allem Leid muss ein Spaß trotzdem mal sein
Bei blauem Himmel ist es nicht so schlimm das wir nicht rausgehen dürfen. 
Wir sehen trotzdem die Sonne scheinen!
 


Für uns und unsere Wohnung wertvoll. Der neue Hafen vor der Türe soll entstehen


Ausgrabungen mit riesigen per Hand verrichteter Erdbewegungen unterhalb des Castillo Soheil.








Am Fluss





5 Sterne Köchin Rosi




So sieht das jetzt aus. Sogar die Strände (!!??) sind abgesperrt.


Hier ist Sonntags (ohne Corona) "die Hölle los"


Heute bis Mittags Regen und kein Mensch unterwegs




12.03.2020

Bei herrlichstem Wetter ist heute morgen nach dem Frühstück erst mal Bewegung wichtig. 
Über 1,5 Std. bin ich mit Rosi im Rollie an der Promenade unterweg. 
Nach Mittags ist dann entspannt sonnenbaden und lesen unsere Beschäftigung. 
Hier in Spanien, so auch bei uns in Andalucia hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden die Corona Epidemie und ihren Fallzahlen drastisch erhöht. 
So kreisen schon des öfteren die Gedanken, was ist wenn!! Kein Flug mehr geht oder  man sich selbst infiziert und ist hier relativ alleine!! 
Habe schon überlegt  einen früheren Rückflug zu buchen. Aber wir haben dann doch entschieden zu bleiben.

Heute am Nachmittag ist Strand














derzeit tolles Wetter



11.03.2020
Angekommen..., gestern und wie immer tut es gut. 

Anreise nach Weeze gut und ohne Stau. Flug gut und  ohne Stau!
Es hat sehr lange gedauert bis der Himmel sich wieder öffnete. Die dicke Wolkendecke begleitete uns fast bis nach Süd-Spanien. 
Ein Thema ist ja im Moment der Corona Virus (Covid 19). Zu spüren trotz aller Gedanken im Vorfeld,....  nichts. Der Ryanair Flieger war rappelvoll und ohne Husten und Schnupfen. 
Vorweggenomen in Fuengirola waren unsere Empfindungen genau so. 
Sicherlich wird es laut der Prognosen leider nicht so bleiben. 

Der Anreisetag, bzw., der Rest was da noch bleibt vergeht mit kurzem Sonne und Abend geniesen.

Tag zwei beginnt mit einem walk an der Promenade mit tollem Wetter am frühen morgen.

Einkaufen für die nächsten Tage ist dann unser  Job am Vormittag.  

Nach der Siesta treffen wir uns mit Jens und Dennis unseren "Karnevalsprinzen" aus Herdorf.


Das war ein schöner Nachmittag in Fuengirola.

Ich lasse Bilder sprechen wie so oft.







Tolle Aussichten mit den beiden oben in der Skybar 


Ein sonniger und feucht fröhlicher Nachmittag 





































Vorbericht:

Jetzt passt der Abstand vom letzten Besuch bis zum Flug am 10.03 in unsere 2.te Heimat Fuengirola!

Knappe vier Wochen und wir sind wieder da. Der Flug (leider) von Weeze. Es ist recht weit und je nach Tagesszeit nicht entspannt möglich dort hin zu fahren. 
Aber bei meiner Buchung passte halt das Datum, die Abflugzeiten und der Preis.

Wir freuen uns wieder auf viel Sonne und Relaxen!

Auserdem ist unser Umzug in die kleine Wohnung vollzogen. Die Arbeit geht aber an verschiedenen Baustellen weiter. 
Deshalb ist Urlaub einfach nötig.

eine Baustelle ist beendet!









Es waren gesamt 130351 Besucher (315658 Hits) hier!