bernd-schacht - Okt.-Nov. 2019

31.10.2019

Na, da sind wir dann wieder. Unser Fuengirola ist wieder mal dran. Wir sind 10 Tage hier und freuen uns, sind direkt total enspannt. Das Wetter ist schön. Am Flughafen war schon der " 20 Grad mehr Schock"!  Am späten Abend nach der Landung waren es noch 24 Grad hier in Malaga.

Nach der harten Arbeit (Umbau unseres Seniorenwohnbereichs) der letzten Wochen, war es Zeit für Ruhe und Entspannung. Zudem lieben wir ja wie bekannt die Sonne.

Die Anreise war gut. Diesmal ging unser Flug vom Flughafen in Frankfurt los. Wir waren zeitig unterwegs und nachdem unser Parkshuttle uns am Terminal 2 abgeliefert hatte, konnten wir noch ein wenig das turbulente Treiben des Großflughafens anschauen.

Wie fast immer war es Ryanair und trotz aller Negativmeldungen und aufgedeckten Misständen durch Undercover-Einsätze, sind wir sicher und problemlos in Malaga gelandet.

Das Thema Ryanair und Negativschlagzeilen lässt uns eigentlich "locker"! 

Wir kennen das alles seit vielen Jahren und wenn man sich an die Regeln hält, dann fällt das "meckern" wegen der speziellen Eigenheiten der Fluglinie schon mal weg.
Was die Sicherheit angeht kann man nur die Tatsachen sehen! Es ist noch niemals ein Unfall geschehen.

Hier sehen wir Granada und die Sierra Nevada mit schon ein wenig Schnee




Am Morgen nach unserer Ankuft, sind wir unterwegs in der Sonne.








"Sand braucht das Land"





Das Meer hat sich wohl wieder was genommen!


Am Pool mit schönem Wetter





Unser Pool ist trotz des schönen Wetters zum schwimmen leider schon geschlossen.



Der Himmel am Abend sagt uns das es morgen schön wird.


Der Blick am Morgen , nach einer lauten Nacht (Halloween) ist der Morgen ganz ruhig.


Dieses Jahr sind wir dabei!


Die Ausgrabungen am Castillo Sohail


Heute am Allerheiligen, auch hier ist es ein Feiertag, fahren wir per Bus nach Malaga


Das Kreuzfahrtschiff "Sea Cloud" liegt  im Hafen. Heute nichts ganz großes hier. Allerdings werden es im November insgesamt fast 50 Kreuzfahrtschiffe werden, die hier anlegen.











Das ist mal wieder die Megajacht "Octopus", hier im Hafen von Malaga. Die gehörte dem Microsoft Mitgründer Paul Allan (leider verstorben)  


Es ist viel los, da Feiertag.














Heute sind wir im höchsten Hotel, mit toller Aussicht, zu Gast für einen Kaffee. 


Alles von oben toll zu sehen. Leider hat die Sonne sich ein wenig hinter dünnen Wolken versteckt. Da leidet die Bildqualität ein wenig.











































Wir sind wieder in Fuengirola und hier gibt es 11 Tage lang die "Ruta de la Tapa".
Ein Getränk und ein Tapa kosten 2,50€. Es beteiligen sich 75 Lokale daran.




Nach dem BVB Sieg (3:0 gegen Wolfsburg) gehts nun ins Nachtleben. Wir waren bei Shaggys und nach Mitternacht erst zu Hause. Es gibt keine Fotos!!


Am Sonntagmorgen mal wieder tolles Wetter

















Heute ist hier der Alljährliche Halbmarathon





Die beiden kämpfen hier bei KM 17 um den Sieg.


Hier die erste bei den Frauen.


















Am Nachmittag bei Shaggys mit Sonne und Musik





Hafenrunde


der Clown sitzt links


Am Morgen vorm alten Rathaus in der Sonne sitzen und dem Treiben zuschauen


Schönes Wetter



Statue zumGedenken an die "Peseta"! Wir denken auch gerne daran zurück!  Das Spanische Leben kostete damals nur die Hälfte.











Heute Mittag beim Chinesen


Das Büfett ist ganz toll und ist meiner Meinung nach ein wenig vergleichbar mit den Spanischen "Tapas"


Die Tapas gibt es dann am Abend


Wir treffen uns mit Tere



Die Strandarbeiten sind noch immer nicht beendet






Castillo Sohail und  der Fluß mit seiner Brücke.


Schlafstätte unter Palmen!


Die Vorbereitungen für die Weihnachtszeit haben begonnen.


Mal wieder ist die Zeit zuende. Während ich diese Zeilen schreibe sitze ich schon zu Hause. 
Ein ruhiger Flug bringt uns incl. unserer Seniorin Tere nach Frankfurt. Es beginnt mit richtigem "Mistwetter"! Aber es ist halt November und wir sind in Deutschland.
Erst im Februar sind wir nun wieder in Fuengirola. 


Vorbericht:

Vom 30.10-8.11 mal wieder in Fuengirola. Kurz, da wir ja wegen Nele,s OP nicht länger weg können.

Aber unsere Erfahrung hat gezeigt, auch nur 8 Tage können sehr schön sein.


11.2018 mit schönem Wetter


11.2017 mit schönem Wetter und unserem Freund Bernhard




Es waren gesamt 130343 Besucher (315600 Hits) hier!