bernd-schacht - Ahr u. Rhein 05.20

4.06.2020
Schöne Tour mit fast nur gutem Wetter. Am späten Abend war noch nichts mit drausen sitzen, ansonsten viel Sonne.
Unser Start war am Montag  25.05.
Von dem eigentlich ersten Stellplatz in Ahrweiler gab es kurz vor der Abreise noch eine Absage. Alles voll! Unser erster Stopp war dann in Remagen am Rhein, nahe der Ahr-Mündung.
Schon in den Gedanken auch hier was rappelvolles vorzufinden, waren wir dann positiv überrrascht das hier nicht so viele standen und wir direkt einen Platz mit Rheinblick belegen konnten.
Wirklich schön hier. Ein Stellplatz für 12€ der angegliedert an einen Campingplatz, alles bietet was man sich so wünscht wenn man nicht frei steht.
 Zwei Tage waren wir dort. Eine Bearbeitung meiner Reiseseite war auf unserer Tour kaum möglich, da das Wlan fehlte. Meine 4 Gb mobile Daten im Monat geben das nicht immer alles her. Deshalb muss ich nun weit in der Vergangenheit schreiben.
Und wie fast immer lasse ich mal wieder die Bilder sprechen!

Unser Stellplatz in Remagen am Rhein





direkt vor uns der Rhein








Es war wieder erwarten viel Platz da.








Frühstück in der Sonne


Radtour in das Ahrtal, wunderschön





Bad-Neuenahr


Vor der Altstadt in Ahrweiler














Siesta an der Ahr














tolle Landschaft und schöne Radwege


zurück am Rhein und es gibt wieder die vielen Schiffe zu sehen.


zufrieden nach der Tour


Die Brücke von Remagen, bzw. das was davon noch übrig geblieben ist.
Wir hatten gedacht das es die noch gibt, aber leider durch die Folgen des zweiten Weltkrieges in den letzten Tagen zerstört.


Der "Rest" der Brücke als Gedenken!


Dann gab es wahrlich an der Promenade in Remagen ein frisch gezapftes "San Miguel"


So langsam wird alles trotz Corona und der geltenden Einschränkungen alles etwas lebhafter.
Als Reisender merkt man die Fortschritte. Oberwesel vor zwei Wochen war noch erschreckend!






Wir stehen jetzt für zwei Tage in Köln an der Rheinpromenade. Und hier ist schon richtig was los. 
Allerdings weitgehend im Rahmen des derzeit erlaubten.


Radtouren in Köln und am Rhein.





Von Montag bis Freitag,....... Schiffe, Schiffe, Schiffe.








Der Dom in Sicht.


Grill läuft jeden Abend mit allerlei Leckereien. (Viel Fisch)


Besuch aus der Heimat. Meine Nichte Selina mit Freund Jan machen eine Köln-Tour und schauen bei uns vorbei.






Da muss man immer wieder hin.


Tolle Strände am Rhein








Eine schöne Woche. Nun fahren wir über Pfingsten in das hohe Sauerland.

Vorbericht:

21.05.2020

Wir wollen am Montag, also nach dem "überfüllten" langen Himmelfahrtswochenende, bei so wie es aussieht ,ganz gutem Wetter unser Womo starten. 

Es soll zunächst an die Ahr (Ahrweiler), danach an den Rhein nach Remagen und Köln gehen.
Von Köln aus fahren wir dann direkt nach Willingen zum Pfingstwochenende mit den Kindern.

Unsere Reiseroute:
goo.gl/maps/cYyZK2WHZKYGsCu39

1. www.camping-ahrweiler.de/
2. www.camping-goldene-meile.de/CAMP_PAGES/womohafen.html
3. www.campercontact.com/de/deutschland/nordrhein-westfalen/koln/73483/parking

Es waren gesamt 113311 Besucher (287311 Hits) hier!