bernd-schacht - Bremen Juli 2013

Wohnmobiltour nach Bremen

Über Dortmund (Franzi & Flo am Aeroporto abladen) fahren wir nach Bremen. Die Stadt ist wohl sehr schön. Es gibt bis Sonntag hier eine open Air Veranstaltung mit viel Musik, direkt an der Weser. Der Wohnmobil Stellplatz ist sehr schön gelegen. Direkt am Weser Sandstrand und nicht weit zur City.
http://www.stellplatz-bremen.de/

Bremen hat uns sehr beeindruckt. Wie so viele Deutsche Städte die wir bis dato bereist haben.
Das Wetter war überwiegend schön. Radfahren, auch für Rosis Reha, mit unserem Tandem, ist natürlich wie in den meisten Städten mit Wasser (hier die Weser) einsame Spitze.
Wir haben die Stadt besichtigt mit Tandem. Es gibt einen ausgeschilderten Radweg extra dafür. Ich bin auch alleine geradelt, da Rosi immer noch mit dem aus Spanien eingeflogenem Virus kämpft.
Weite Strecken zu Fuß lässt Rosi sich immer noch gerne mit Rollstuhl von mir schieben. Kleine Anekdote dazu: Endlich auch ein finanzieller Erfolg durch unsere Rolli Fahrerei. "Ein Rollstuhlfahrer/in muss auf der Fähre über die Weser nicht zahlen!! Meine Anmerkung , das ich aber doch zahlen muss wurde verneint, "ein Begleiter ist kostenlos"!!
Ansonsten schöne Tage von Donnerstag bis Sonntag morgens. Mit Gegend erkunden, Leute gucken, mit Schiff auf der Weser, usw.
Wir hatten natürlich das Glück (oder auch nicht), dass das größte Bremer Fest, die "Breminale" exakt von Do-So auf dem Deich gegenüber unseres Wohnmobil-Stellplatzes stattgefunden hat. Schönes Erlebnis, aber es war auch leider sehr laut


"Breminale"


"Prost" am Sandstrand


Am Flughafen in Dortmund


Unser Stellplatz

Es waren gesamt 130337 Besucher (315542 Hits) hier!