bernd-schacht - 5.09 Malaga

Malaga 5.09.2016

Wetter:  28 *  sonnig

 
Sonnenaufgang in Malaga

Heute stehen wir früh auf. Denn die 2.te Heimat, unsere Wohnung in Fuengirola ist das Reiseziel.

Nach dem Frühstück geht es schnell von Bord. Der Costa Shuttle bringt uns, da wir es relativ eilig haben, zum Hafenausgang.

Es soll nun mit Bus oder Renfe (S-Bahn) nach Fuengirola gehen.

Der Bus, mit der für uns passenden Abfahrtszeit, direkt vorne am Hafen, ist leider schon weg. Wir nehmen den Renfe, wie schon oft geübt, während unserer vielen Besuche hier in der tollen Andalusischen Stadt.
Dazu müssen wir vom Hafen ein wenig durch die Innenstadt gehen.
Die S-Bahn fährt alle 20 Minuten zu unserem Fahrziel.

In Fuengirola angekommen stellen wir fest daß alles gut ist. Wir lieben das Fleckchen Erde. Wären auch gerne etwas geblieben. Es ist einer der kürzeste Stopps auf unserer Reise. Um 14:00 legt unsere Luminosa wieder ab.
Ich gehe wie gewohnt noch ins Internet, auch um meine Homepage mit dem bis dato erlebten zu bestücken.

Aber bald geht es, nun mit Bus, zum Schiff zurück. Schön ist es wie immer in Malaga durch den Hafen zu gehen.

zurück zum Schiff nun mit dem Bus

Wir sehen die Costa von weiten mit dem markanten Schornstein. Ein deutsches Kreuzfahrtschiff, die Bremen, liegt, da sehr klein, direkt ganz vorne am Pier.

Mal wieder steht  hier die super Yacht Octopus vom Microsoft- Mitbegründer und somit Kumpel von Bill Gates, Allan ……. (Nachnahme fehlt mir gerade) hier im Hafen.

Um 14:00 geht es los. Es ist toll aus unserem 2.te Heimat Hafen abzulegen um nun in die weite Welt zu "shippern".  Wieder noch mal ein kleiner Abschied für lange Zeit. Wir kommen erst Mitte Januar wieder nach Fuengirola. Vom Meer aus können wir im vorbeifahren Fuengirola und unseren Turm erkennen.  Ganz oft sehe ich wenn wir in der Wohnung sind, die vielen Kreuzfahrtschiffe vorbeifahren, wenn sie in den Hafen von Malaga einfahren oder diesen verlassen.
Wir durchfahren den Rest des Mittelmeeres um dann in die Meerenge von Gibraltar einzufahren.

Das ist toll und man sieht sehr viele Schiffe und in der Enge von Gibraltar, eben den großen Berg.

Die Aussicht von dort oben und das Spiel mit den dort lebenden Affen, haben wir schon 2 x genossen.
Auch eine Durchfahrt, vor einigen Jahren, mit der MSC Poesia war uns schon vergönnt.
Es geht dann wegen dieser spektakulären  Durchfahrt und dem vielen was es zu sehen gibt etwas verspätet ans duschen und Abendessen.

Danach sitzen wir auf unserem Sonnendeck und genießen die angenehme Wärme.

Heute ist endlich Zeit für einen Theaterbesuch. Da gibt es jeden Abend etwas zu sehen. Es ist Flamenco Abend. Schönes wird geboten. Es sind oft Themenabende. Wie jetzt Flamenco, da heute Malaga war.

Rosi und ich erkunden mal wieder noch ein wenig Schiff, gehen tanzen und beenden den Abend in unserer Kabine.

unsere Kabine 8385

  Zur Stadt Malaga:

Málaga, eine phönizische Gründung des 8. Jh. v. Chr. („Malaka“), liegt an der Costa del Sol. Nach wechselnden Besetzungen der Völkerwanderungszeit von Alanen, Vandalen und Westgoten, wird Malaga im 7. Jh. von den Mauren erobert. Aus dem 11. Jh.. stammt auch die maurische Festung Alcazaba, die das Stadtbild prägt und auf den Resten einer phönizischen Palastanlage errichtet wurde. Zu ihren Füßen sind die Ruinen eines römischen Amphitheaters teilweise zu besichtigen. Seit dem Ende 15. Jh. wurde Malaga von den Christen zurückerobert, was auch die Kathedrale Catedral de la Encarnación eindrucksvoll bezeugt: sie wurde ab 1528 über der Großmoschee erbaut. Die Stadt ist von den Gebirgen Sierra de Mijas und Montes de Málaga umgeben und von zwei Flüssen, Guadalmedina und Guadalhorce durchzogen. Die Altstadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten liegt östlich des Flusses Guadalmedina, das sogenannte neue Zentrum mit Einkaufszentren liegt westlich davon. Besondere Highlights für den Liebhaber Moderner Kunst bieten unter anderem das Centro de Arte Contemporáneo Malága (Ausstellungshalle für Moderne Kunst), das Geburtshaus Pablo Picassos und das Museo Picasso.

Malaga früh morgens

Es waren gesamt 113018 Besucher (286618 Hits) hier!